// Der etwas andere Newsletter

Hallo zusammen,

mein Name ist Gabriela, ich bin eines von vielen Teammitgliedern, die Emanuel auf dem Weg zu seinem Debutalbum “Von guten & anderen Zeiten” begleitet. Bestimmt wunderst du dich, warum sich Emanuel nicht persönlich meldet. Ich habe ihn gebeten, die Schreibfeder für einmal aus der Hand zu geben, um euch einen Einblick in seinen Alltag zu geben.

Zwischen zwei Welten

Nebst vollem Einsatz am Arbeitsplatz sind Emanuels Tage geprägt von unzähligen Stunden im Studio, zwischendrin noch ein Fotoshooting, dann ein Treffen mit beratenden Fachleuten, einen Medientermin und noch schnell ein paar Updates auf den Onlineplattformen. Statt Murren herrscht dabei stets grosse Dankbarkeit.

Der Weg zum fertigen Album

Soviel wie er in seine Musik investiert, soviel gibt Emanuel auch durch seine Musik. Wenn du das Anliegen hast ihn zu unterstützen und somit Teil des Musikprojekts zu werden, ist jetzt ein guter Zeitpunkt. Die gesamte Crew arbeitet fast Tag & Nacht an der Fertigstellung der neuen CD “Von guten & anderen Zeiten” und hat dafür auch eine Crowdfunding Aktion gestartet, weil der finanzielle Aufwand herausfordernd ist. Es handelt sich nicht um eine Spendenplattform, sondern du erhälts für deinen Support eine besondere Belohnung. Jeder kleine Betrag hilft. Du kannst dir z.B. bereits für gerade mal 20 Franken das neue Album über diesen Link sichern. Das Crowdfunding läuft nur noch wenige Tage. Wir sind auf der Zielgeraden, aktuell fehlen noch 20%. Gemeinsam schaffen wir das. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Besondere Konzerttermine

Am Freitag, 20. März um 20h hast du zudem die Gelegenheit, Emanuel in Begleitung von Silas Kutschmann bei einem Studiokonzert in besonderer Atmosphäre über die Schultern zu schauen. Nach dem Konzert erwartet dich ein feiner Apero und vielleicht bekommt ihr bereits einen kleinen Einblick in die neuen Songs.

Wem dieser Termin nicht passt, der ist herzlich am Donnerstag, 26. März um 19h in den Mühlehof Uzwil eingeladen. Alle Detailangaben findest du unter www.emanuelreiter.com

Ich freue mich auf dein Vorbeischauen! Bis dann!

Gabriela